Berlin Flair

By  |  0 Comments

D|

Ich wohne in einem kleinen charmanten Städtchen, mit verschwiegenen, verwinkelten kopfsteinbepflasterten Gässchen und Erkern. Versteckt findet man exklusive und wundervoll, weit vom Mainstream gelegen eingerichtete Boutiquen.

Früh morgens, wenn es noch ruhig ist und das Gurren der Tauben gut zu hören ist, finde ich mich oft vor den Schaufenstern wieder. Ich bewundere die Auslagen und fotografiere die Details und Farben welche die Schaufenster zieren und entdecke diesen hübschen Mantel und denke mir: “Dieser Mantel wäre ein sehr hübsches Geschenk, wenn ich dann endlich mit dem Set Up meines Blogs fertig bin.“

Einige Monate später, kehre ich zur Boutique zurück – aber der Mantel ist aus dem Schaufenster verschwunden.

Ich beschreibe das gute Stück der Verkäuferin und schon beim zweiten Satz holt die Dame mit einem gewandten Griff den Mantel aus einem Ständer. Sie erklärt mir, dass er von einer jungen Designerin aus Berlin stammt.

Zu meiner großen Freude habe ich Malou, so heißt die Inhaberin und die junge Designerin Ellen Eisenmann kennengelernt.

Malou ist eine interessante, weltgewandte Frau mit Charakter. Sie hat ein gutes Feeling für Mode mit Stil und weiß auch wie man die Kleider mit den richtigen Accessoires kombiniert.

Sie hat sich sogleich in den Ort der Boutique verliebt, als Sie den daneben angrenzend lichtdurchströmten Innenhof entdeckte.

Der Entschluss war gefällt und das Konzept definiert. Malou präsentiert ausschließlich Kollektionen von Europäischen Designern. Die unterschiedlichsten Frauentypen finden in Malou’s Boutique etwas für Ihren jeweiligen Stil. Von der starken, zur sehr femininen Frau oder von der aktiven dynamischen Lady bis zur emanzipierten Hausfrau – jede findet hier Ihr Glück.

Nun halte ich den Mantel der Auslage, ein Mantel von Ellen Eisemann in meinen Händen.

Der einfache, klare Schnitt, das Royal-bleu, das Muster und der kleine Kragen der „50-ziger Jahre“ hatten schon vor zwei Monaten meine Aufmerksamkeit geweckt.
In einem Interview sagt Ellen Eisemann von sich selbst:“…ich zeichne und entwerfe für die Audrey Hepburn von Heute …“.
Für eine feminine, erwachsene starke, aber zugleich fragile Frau; für ein Chamäleon das zwischen den geschäftig, pulsierenden Metropolen und der Privaten, persönlichen Welt hin und herspringt.
Ellen Eisenmann liebt Farben und Stoffe mit Mustern (Blumen, geometrische Formen); Ihre Kollektionen wiederspiegeln Leichtigkeit, Unbeschwertheit und Sommerfrische.
Und beim betrachten Ihrer Fashionpräsentationen finde ich mich für einen Moment hinter den Kulissen einer Kinoproduktion von „Mad Men“ wieder.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Malou.

Malou erwartet Euch mit Ihrer neuen Winterkollektion 2014/15 – Ihr werdet auch den Charme von Ellen Eisemann entdecken.

F|

J`habite dans une charmante petite ville caractérisée par de petites ruelles, des coins cachés et de merveilleuses boutiques.

Il m’arrive souvent le matin d’errer, d’observer et de photographier les objets, les détails et les couleurs qui ornent les vitrines.
C’est ainsi que je découvre ce joli manteau imprimé.

Alors, dans ma tête, je me dis : „ un joli cadeau pour moi, lorsque mon Blog sera terminé!“.

Quelques mois plus tard, je retourne dans la boutique.
Le manteau n’est plus exposé.
Je m’adresse à la vendeuse qui saisit au vol de quel manteau il s’agit.
Elle me l’apporte et m’explique que c’est d’une jeune fashion-designer de Berlin.

Pour ma plus grande joie, je fais connaissance de Malou et découvre Ellen Eisemann.

Malou est une femme intéressante avec beaucoup de caractère.
Elle a un goût pour la mode et aime combiner les habits, les accessoires.
Elle s’est éprise de l’endroit où se trouve actuellement sa boutique, lorsqu’elle a découvert une cour intérieure idyllique.
Enfin elle s’est décidée et a mis sur pied son projet. Elle choisit sa collection parmi des stylistes européens et uniquement européens.
Sa boutique est un éventail de choix: de la femme forte à la femme fine, de la femme active à la femme au foyer, tout le monde y trouve son petit bonheur.

…dans mes mains je tiens le manteau, d’Ellen Eisemann…
Sa ligne simple, sa couleur bleu roi, son imprimé et son petit col „année 50“me subjuguent.
J’apprends à connaître cette jeune designer de Berlin.
Dans une interview, Ellen dit: „ de dessiner et de créer pour une Audrey Hepburn des temps modernes“.
Une femme mûre, féminine, à la fois sûre et fragile: une femme caméléon qui aime jouer avec la mode tant au travail que dans sa vie privée.
Enfin, Ellen Eisemann aime les couleurs et les tissus imprimés ( fleurs, formes géométriques), ce qui donne à sa collection légèreté, insouciance et fraîcheur.
En regardant ses défilés, mes yeux se régalent et pendant un instant, je me suis laissée transporter dans les coulisses cinématographiques de „ Mad Men“.

Merci Malou!

Laissez vous séduire par sa nouvelle collection d’hiver 2014-2015 et surtout venez découvrir le charme d’Ellen Eisemann.

Boutique Malou S|M|L|XL, Stadthausgasse 27, 8200 Schaffhausen

Manteau: Ellen Eisemann
Pantalon: NOA NOA, Lieblings Schaffhausen
Pullover:  Vero Moda
Lunettes: Max Mara
Souliers:  GF, Gianfranco Ferré

Photographe Ilja Tschanen by module+  www.moduleplus.ch